side-area-logo

Slide

Prozess­management

Im Zuge der zunehmenden Digitalisierung lässt sich den neuen Herausforderungen mit allzu starren Prozessen nicht mehr begegnen, weshalb viele Organisationen daran arbeiten, ihre Prozesse anzupassen und zu optimieren.

Allerdings kommt es vor, dass Prozesse festgelegt werden, die sich in der Praxis als schwer umsetzbar erweisen. Die Folge: Die Vorgaben werden von den Mitarbeitern nicht konsequent eingehalten und/oder es wird keine Verantwortung für das Prozessergebnis und die Umsetzung vorgegebener Abläufe übernommen. Der Prozess beziehungsweise das Geschäftsprozessmanagement wird von den Mitarbeitern nicht mit Leben erfüllt, sie existieren lediglich als digitale Prozesse oder als bloße Vorgaben.

Was könnte verändert werden, damit Prozesse so umgesetzt werden, dass die Ziele des Unternehmens erreicht und die Bedürfnisse von Kunden und Mitarbeitern wahrgenommen werden und die Effektivität und Effizienz eines Unternehmens durch optimierte Prozesse erhöht wird?

PieperConsulting ist davon überzeugt, dass die Unternehmensziele nicht erreicht werden können, wenn nur eine optimierte Prozessorganisation angestrebt wird.

„Vielmehr sollte es darum gehen, die Prozesskultur anzuschauen und zu verändern. Um eine Identifikation der Mitarbeiter mit den Geschäfts­prozessen zu erreichen, empfiehlt es sich, mit einer klaren Zielstellung, Verantwort­lich­keiten, Teil­prozessen etc. beteiligungs­orientiert in die Prozess­gestaltung einzu­steigen.“

Prozesscontrolling, das auf klaren und eindeutigen Zielvorgaben basiert, trägt somit maßgeblich zur erfolgreichen Steuerung von Geschäftsprozessen bei.

Für Ihre Prozessoptimierungen bietet PieperConsulting verschiedene Methoden und Instrumente an.

PieperConsulting:

Berät Sie bei der Ausrichtung von Prozessen auf strategische und operative Ziele


Gibt Ihnen einen Werkzeugkoffer für die zu beschreibenden Geschäfts­prozesse an die Hand


Moderiert schnittstellenübergreifende Prozessabstimmungen, Ist-Analysen Ihrer Prozesse und die Ausrichtung Ihrer Prozesse auf Effektivität und Effizienz


Unterstützt Sie bei der Veränderung Ihrer Prozesskultur


Unterstützt Sie mit Methoden der Organisationsentwicklung bei der Steigerung des Reifegrades Ihrer Geschäftsprozesse


Berät und trainiert Sie beim Auf- und Umbau des Prozesscontrollings sowie bei der Ableitung von Prozesszielen und Messgrößen


Bietet Reflexionsraum, um das für Ihre Unternehmung passende Maß an Flexibilität und Stabilität auszuloten


Behält den Informationsfluss, die Kommunikation und auch das Konfliktpotenzial im Blick


Trainiert und berät Sie zu Prozessaudits und anderen dem Geschäfts­prozess­management dienlichen Auditformaten


Erstellt Prozesslandkarten mittels beteiligungsorientierter Verfahren

Vera Pieper im Gespräch mit Klienten, gestikulierend. Fotograf: Guido Alfs

Sie finden Ihr Thema wieder?

Lassen Sie uns in Ruhe darüber sprechen. Ich freue mich auf den Austausch mit Ihnen.

Telefon:

030 62409670